Renoplan System 18

Wie kann Parkett im Bad sicher im wohnhäuslichen Bereich verlegt werden?

Mit codex Hydrostop und UZIN MK 92 S.

Neben Grossformatigen Fliesen ist Parkett im Bad der absolute Trend bei der Gestaltung eines hochwertigen und individuellen Nassbereichs. Wichtigste Voraussetzung ist es, den Untergrund und die Estrichkonstruktion vor eindringender Feuchtigkeit zu schützen, um den schönen Look der Holzoberfläche langfristig erhalten zu können. Dank der codex Abdichtungsbahn Hydrostop erreichen Sie die gewünschte Abdichtung und einen Schutz des Bauwerks vor Schäden durch eindringendes Wasser von oben und zusätzlich bietet die Unterlage eine Entkoppelung des Untergrundes. Das Parkett sowie die Abdichtungsbahn werden sicher und lösemittelfrei mit dem bewährten 2-K PUR-Parkettklebstoff UZIN MK 92 S verklebt.

<p>Schritt 1: Die 1-K PUR-Schnellgrundierung UZIN PE 414 Turbo mit Hilfe der UZIN Nylon-Plüsch-Rolle dünn auf den vorbereiteten Untergrund auftragen und ca. 2 Stunden trocknen lassen.
</p>

Schritt 1: Die 1-K PUR-Schnellgrundierung UZIN PE 414 Turbo mit Hilfe der UZIN Nylon-Plüsch-Rolle...

<p>Schritt 2: Nach Abschluss der Untergrundvorbereitungen codex Hydrostop mit der bedruckten Seite nach oben auslegen, zuschneiden und zurückschlagen.</p>

Schritt 2: Nach Abschluss der Untergrundvorbereitungen codex Hydrostop mit der bedruckten Seite...

<p>Schritt 3: Harz und Härter mit Bohrmaschine und Spiralrührer im Gebinde schlierenfrei mischen.</p>

Schritt 3: Harz und Härter mit Bohrmaschine und Spiralrührer im Gebinde schlierenfrei mischen.

<p>Schritt 4: Angemischten UZIN MK 92 S mit der Zahnung B1/B2 auftragen. Nur soviel Klebstoff auf den Untergrund auftragen wie innerhalb der Einlegezeit
mit guter Benetzung der Rückseite von codex Hydrostop belegt werden kann.</p>

Schritt 4: Angemischten UZIN MK 92 S mit der Zahnung B1/B2 auftragen. Nur soviel Klebstoff auf den...

<p>Schritt 5: codex Hydrostop bahnenweise in das frische Klebstoffbett einlegen und vollflächig mit dem UZIN Anreibkork aus der Mitte heraus anreiben. Lufteinschlüsse sind zu vermeiden. Folgebahnen mit mindestens 5 cm Überlappung (bis zu Markierungslinie) verkleben. Hierbei ist wichtig, dass der Überlappungsbereich auch mit Klebstoff benetzt ist.</p>

Schritt 5: codex Hydrostop bahnenweise in das frische Klebstoffbett einlegen und vollflächig mit...

<p>Schritt 6: Anschliessend an den Ecken, wie z. B. an der Badewanne, UZIN MK 92 S mit der Zahnung B1 auftragen und die codex Dichtecken (Außen und Innen) auf die bereits verlegte codex Hydrostop verkleben.</p>

Schritt 6: Anschliessend an den Ecken, wie z. B. an der Badewanne, UZIN MK 92 S mit der Zahnung B1...

<p>Schritt 7: Die restlichen Ränder mit dem selbstklebenden codex Dichtband BST 75 abdichten. Nach 24 Stunden kann die Fläche geklebt werden.</p>

Schritt 7: Die restlichen Ränder mit dem selbstklebenden codex Dichtband BST 75 abdichten. Nach 24...

<p>Schritt 8: UZIN MK 92 S anmischen und entlang einer Hilfslinie mit der UZIN Dielenzahnung oder Zahnung B11 auftragen.</p>

Schritt 8: UZIN MK 92 S anmischen und entlang einer Hilfslinie mit der UZIN Dielenzahnung oder...

<p>Schritt 9: Das Parkett mit einer leichten Schiebebewegung in das Klebstoffbett einlegen und andrücken. Klebstoffverunreinigungen im frischem Zustand mit Reinigungstüchern der UZIN Clean-Box enfernen.</p>

Schritt 9: Das Parkett mit einer leichten Schiebebewegung in das Klebstoffbett einlegen und...